Jede Person, die als Großhandler handelt, muss eine Großhandelsgenehmigung besitzen. Artikel 80 (g) der Richtlinie 2001/83 / EG sieht vor, dass Händler mit den Grundsätzen und Richtlinien der guten Vertriebspraxis beachten müssen.

Pharmnet Plus  besitzt die Großhandelsgenehmigung  mit der Nummer 205D, die im Juli 2013 aktualisiert wurde und von dem Ministerium für Gesundheit (MS), Nationalagentur für Arzneimittel und Medizinprodukte (ANMDM) in Rumänien erlassen wurde.

Die Rechtsgrundlagen für die Ausfertigung der Genehmigung sind: Gesetz 95/2006 über die Gesundheitsreform, Titel XVII, Medizin, geändert und ergänzt, und die Anweisung des Ministers für öffentliche Gesundheit nr. 1964/2008 für  die Genehmigung der Normen in Bezug auf die Einrichtung, Organisation und Funktionsweise des Großhandelseinheiten der Humanarzneimitteln.

Bereich von Pharmnet Plus Genehmigung umfassend:

Genehmigten Tätigkeiten:

  • Kauf / Verkauf
  • Bezitz
  • Lieferung

Kategorien von behandelten Produkten:

  • Medikamente, die man nur mit ärztliche Verschreibung bekommt
  • Medikamente, die man ohne ärztliche Verschreibung bekommt
  • Kräutermedizin mit traditionellen Gebrauch

Klassen von Medikamenten:

Sterile Arzneimitteln:

  • In kleinen Behälter dosierte flüssige Arzneimitteln (Substanzen / Suspensionen zur Injektionen, Augentropfen)
  • In Behälter dosierte Halbfeste Arzneimitteln (Augensalben)
  • Feste Arzneimitteln (Pulver zur Herstellung einer Injektion / Infusion)
  • Andere sterile Produkte (Implantate)

Unsterile Arzneimitteln:

  • In Behälter dosierte flüssige Arzneimitteln (Substanzen, Sirupen, Suspensionen)
  • In Behälter dosierte halbfeste Arzneimitteln (Creme, Salben, Gel)
  • In Behälter dosierte feste Arzneimitteln (Tabletten, Dragees, Kapseln, Zäpfchen)
  • Andere unsterile Produkte (Pulver / Suspension, Mundsprays / Suspensionen / Druck Pulver zur Inhalation)